li.drome-portdeplaisance.com
Neue Rezepte

Eisdielen, die unerwartete eisige Leckereien servieren

Eisdielen, die unerwartete eisige Leckereien servieren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Gerolltes Eis, Eissandwiches und weitere leckere Eiskreationen zum Genießen in diesem Sommer

Nehmen Sie Ihre Geschmacksknospen mit auf ein Eis-Abenteuer, um diese skurrilen Kreationen an einem heißen Sommertag zu probieren.

MITTERNACHTSSONNE EISCREME SANDWICH CO.

Das bescheidene Eiscreme-Sandwich zu erhöhen, ist das, was Midnight Sun so gut macht. Die Sandwich-Meister wechseln die Speisekarte oft und halten sich teilweise an die Saison. Denken Sie an Zitronen-Erdbeer-Swirl-Eis auf Lavendel-Shortbread-Keksen und Ricotta-Schokoladenchip-Eis auf Original-Shortbread. Der Teil dieses Gerichts wird auch erfinderisch – Midnight Sun verwendet alles, von Maiskuchen über Schlagkuchen bis hin zu Sandwiches mit Eis. Im gelben Truck von Midnight Sun finden Sie eingefleischte Fans und Neulinge, die auf das köstliche Dessert warten. Suchen Sie auf der Website des Unternehmens nach Lkw-Standorten. Mitternachtsunicecream.com

HERR. KÜHLES EISCREME

Der Spaß von Mr. Cool Ice Cream beginnt mit der Zubereitung Ihrer Leckerei. Mitarbeiter gießen Eiscreme (eine Mischung aus Sahne, Zucker und Eiern) auf einer speziellen Maschine mit Aromen wie Kaffee, Schokolade und sogar frischen Erdbeeren auf einen eiskalten Teller. Wenn die Mischung zu gefrieren beginnt, hackt und mischt der Konditor die Eiscreme, bevor er sie zu einem Blatt glättet und schließlich zu Rollen verschrottet. Die Keksrollen der Pirouline werden in eine Tasse gelegt und mit Früchten, Nüssen oder Süßigkeiten belegt. Wenn Sie Ihren Kaffee gerne mit einem großzügigen Schuss Sahne mögen, ist das Morning Latte Eis perfekt für Sie. Es ist eine von mehreren Arten, die Menschen jeden Alters gerne sehen, wenn sie in diesem beliebten schnörkellosen Geschäft am International Drive hergestellt werden. 321-352-7977


Bananeneis mit einer Zutat

Bananenmuffins und Bananenbrot sind klassische Rezepte für überreife Bananen, aber es gibt auch coolere Alternativen. Wenn Sie mehr Bananen haben, als Sie verwenden können, schneiden Sie sie in große Stücke und legen Sie sie in einen gefriersicheren Beutel für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank (besser über Nacht). Diese gefrorenen Fruchtstücke machen cremige und schaumige Smoothies und eine überraschend ähnliche milchfreie Alternative zu Eiscreme.

Eine mittelgroße Banane enthält insgesamt etwa 105 Kalorien, 27 Gramm Kohlenhydrate, 3 Gramm Ballaststoffe und 1 Gramm Protein. Sie erhalten auch gesunde Dosen an Vitamin C und B6 und Kalium. Bananen sind zudem frei von Fett und Cholesterin.

Bananeneiscreme - One Step Prep

Gefrorene Bananenstücke in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlmesser geben. Schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie es krachen. Verarbeite Bananen, bis sie ein frostiges, aber cremiges Püree ergeben. Sofort servieren oder zum Aushärten in eine mit Backpapier bedeckte Schüssel geben. Die wieder gefrorene Zubereitung hat eine weniger cremige Textur, ist aber immer noch super erfrischend und natürlich süß.

Jede mittelgroße Banane ergibt etwa eine halbe Tasse Eis.

Dieses kalorienarme Goodie lässt Platz für einige Beläge. Jede der folgenden Portionen fügt 50 Kalorien pro Portion hinzu:

  • 3 Vanille-Waffelkekse
  • 1 Zuckertüte (ganz oder in Stücke gebrochen)
  • 2 Teelöffel halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 Teelöffel natürliche Erdnussbutter
  • 1 ½ Teelöffel Schoko-Haselnuss-Aufstrich (z.B. Nutella)
  • 1 Tasse geschnittene Erdbeeren
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • ½ Tasse gewürfelte Mango
  • 1 gehäufter Esslöffel Müsli
  • 1 ½ Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Brezeln mit Schokoladenüberzug
  • 2 Teelöffel Schokoladensirup

Wenn Sie die Kalorien so gering wie möglich halten möchten, versuchen Sie es mit Geschmacksverstärkern. Sie sind praktisch kalorienfrei:

  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Frisch geriebene Orangen- oder Limettenschale

Dana Angelo White, MS, RD, ATC, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, zertifizierte Sporttrainerin und Inhaberin von Dana White Nutrition, Inc., die sich auf kulinarische und Sporternährung spezialisiert hat. Siehe Danas vollständige Biografie »


Bananeneis mit einer Zutat

Bananenmuffins und Bananenbrot sind klassische Rezepte für überreife Bananen, aber es gibt auch coolere Alternativen. Wenn Sie mehr Bananen haben, als Sie damit anfangen können, schneiden Sie sie in große Stücke und legen Sie sie in einen gefriersicheren Beutel für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank (besser über Nacht). Diese gefrorenen Fruchtstücke machen cremige und schaumige Smoothies und eine überraschend ähnliche milchfreie Alternative zu Eiscreme.

Eine mittelgroße Banane enthält insgesamt etwa 105 Kalorien, 27 Gramm Kohlenhydrate, 3 Gramm Ballaststoffe und 1 Gramm Protein. Sie erhalten auch gesunde Dosen an Vitamin C und B6 und Kalium. Bananen sind außerdem frei von Fett und Cholesterin.

Bananeneiscreme - One Step Prep

Gefrorene Bananenstücke in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlmesser geben. Schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie es krachen. Verarbeite Bananen, bis sie ein frostiges, aber cremiges Püree ergeben. Sofort servieren oder zum Aushärten in eine mit Backpapier bedeckte Schüssel geben. Die wieder gefrorene Zubereitung hat eine weniger cremige Textur, ist aber immer noch super erfrischend und natürlich süß.

Jede mittelgroße Banane ergibt etwa eine halbe Tasse Eis.

Dieses kalorienarme Goodie lässt Platz für einige Beläge. Jede der folgenden Portionen fügt 50 Kalorien pro Portion hinzu:

  • 3 Vanille-Waffelkekse
  • 1 Zuckertüte (ganz oder in Stücke gebrochen)
  • 2 Teelöffel halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 Teelöffel natürliche Erdnussbutter
  • 1 ½ Teelöffel Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich (z.B. Nutella)
  • 1 Tasse geschnittene Erdbeeren
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • ½ Tasse gewürfelte Mango
  • 1 gehäufter Esslöffel Müsli
  • 1 ½ Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Brezeln mit Schokoladenüberzug
  • 2 Teelöffel Schokoladensirup

Wenn Sie die Kalorien so gering wie möglich halten möchten, versuchen Sie es mit Geschmacksverstärkern. Sie sind praktisch kalorienfrei:

  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Frisch geriebene Orangen- oder Limettenschale

Dana Angelo White, MS, RD, ATC, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, zertifizierte Sporttrainerin und Inhaberin von Dana White Nutrition, Inc., die sich auf kulinarische und Sporternährung spezialisiert hat. Siehe Danas vollständige Biografie »


Bananeneis mit einer Zutat

Bananenmuffins und Bananenbrot sind klassische Rezepte für überreife Bananen, aber es gibt auch coolere Alternativen. Wenn Sie mehr Bananen haben, als Sie verwenden können, schneiden Sie sie in große Stücke und legen Sie sie in einen gefriersicheren Beutel für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank (besser über Nacht). Diese gefrorenen Fruchtstücke machen cremige und schaumige Smoothies und eine überraschend ähnliche milchfreie Alternative zu Eiscreme.

Eine mittelgroße Banane enthält insgesamt etwa 105 Kalorien, 27 Gramm Kohlenhydrate, 3 Gramm Ballaststoffe und 1 Gramm Protein. Sie erhalten auch gesunde Dosen an Vitamin C und B6 und Kalium. Bananen sind außerdem frei von Fett und Cholesterin.

Bananeneiscreme - One Step Prep

Gefrorene Bananenstücke in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlmesser geben. Schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie es krachen. Verarbeite Bananen, bis sie ein frostiges, aber cremiges Püree ergeben. Sofort servieren oder zum Aushärten in eine mit Backpapier bedeckte Schüssel geben. Die wieder gefrorene Zubereitung hat eine weniger cremige Textur, ist aber immer noch super erfrischend und natürlich süß.

Jede mittelgroße Banane ergibt etwa eine halbe Tasse Eis.

Dieses kalorienarme Goodie lässt Platz für einige Beläge. Jede der folgenden Portionen fügt 50 Kalorien pro Portion hinzu:

  • 3 Vanille-Waffelkekse
  • 1 Zuckertüte (ganz oder in Stücke gebrochen)
  • 2 Teelöffel halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 Teelöffel natürliche Erdnussbutter
  • 1 ½ Teelöffel Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich (z.B. Nutella)
  • 1 Tasse geschnittene Erdbeeren
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • ½ Tasse gewürfelte Mango
  • 1 gehäufter Esslöffel Müsli
  • 1 ½ Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Brezeln mit Schokoladenüberzug
  • 2 Teelöffel Schokoladensirup

Wenn Sie die Kalorien so gering wie möglich halten möchten, versuchen Sie es mit Geschmacksverstärkern. Sie sind praktisch kalorienfrei:

  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Frisch geriebene Orangen- oder Limettenschale

Dana Angelo White, MS, RD, ATC, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, zertifizierte Sporttrainerin und Inhaberin von Dana White Nutrition, Inc., die sich auf kulinarische und Sporternährung spezialisiert hat. Siehe Danas vollständige Biografie »


Bananeneis mit einer Zutat

Bananenmuffins und Bananenbrot sind klassische Rezepte für überreife Bananen, aber es gibt auch coolere Alternativen. Wenn Sie mehr Bananen haben, als Sie verwenden können, schneiden Sie sie in große Stücke und legen Sie sie in einen gefriersicheren Beutel für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank (besser über Nacht). Diese gefrorenen Fruchtstücke machen cremige und schaumige Smoothies und eine überraschend ähnliche milchfreie Alternative zu Eiscreme.

Eine mittelgroße Banane enthält insgesamt etwa 105 Kalorien, 27 Gramm Kohlenhydrate, 3 Gramm Ballaststoffe und 1 Gramm Protein. Sie erhalten auch gesunde Dosen an Vitamin C und B6 und Kalium. Bananen sind außerdem frei von Fett und Cholesterin.

Bananeneiscreme - One Step Prep

Gefrorene Bananenstücke in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlmesser geben. Schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie es krachen. Verarbeite Bananen, bis sie ein frostiges, aber cremiges Püree ergeben. Sofort servieren oder zum Aushärten in eine mit Backpapier bedeckte Schüssel geben. Die wieder gefrorene Zubereitung hat eine weniger cremige Textur, ist aber immer noch super erfrischend und natürlich süß.

Jede mittelgroße Banane ergibt etwa eine halbe Tasse Eis.

Dieses kalorienarme Goodie lässt Platz für einige Beläge. Jede der folgenden Portionen fügt 50 Kalorien pro Portion hinzu:

  • 3 Vanille-Waffelkekse
  • 1 Zuckertüte (ganz oder in Stücke gebrochen)
  • 2 Teelöffel halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 Teelöffel natürliche Erdnussbutter
  • 1 ½ Teelöffel Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich (z.B. Nutella)
  • 1 Tasse geschnittene Erdbeeren
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • ½ Tasse gewürfelte Mango
  • 1 gehäufter Esslöffel Müsli
  • 1 ½ Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Brezeln mit Schokoladenüberzug
  • 2 Teelöffel Schokoladensirup

Wenn Sie die Kalorien so gering wie möglich halten möchten, versuchen Sie es mit Geschmacksverstärkern. Sie sind praktisch kalorienfrei:

  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Frisch geriebene Orangen- oder Limettenschale

Dana Angelo White, MS, RD, ATC, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, zertifizierte Sporttrainerin und Inhaberin von Dana White Nutrition, Inc., die sich auf kulinarische und Sporternährung spezialisiert hat. Siehe Danas vollständige Biografie »


Bananeneis mit einer Zutat

Bananenmuffins und Bananenbrot sind klassische Rezepte für überreife Bananen, aber es gibt auch coolere Alternativen. Wenn Sie mehr Bananen haben, als Sie verwenden können, schneiden Sie sie in große Stücke und legen Sie sie in einen gefriersicheren Beutel für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank (besser über Nacht). Diese gefrorenen Fruchtstücke machen cremige und schaumige Smoothies und eine überraschend ähnliche milchfreie Alternative zu Eiscreme.

Eine mittelgroße Banane enthält insgesamt etwa 105 Kalorien, 27 Gramm Kohlenhydrate, 3 Gramm Ballaststoffe und 1 Gramm Protein. Sie erhalten auch gesunde Dosen an Vitamin C und B6 und Kalium. Bananen sind außerdem frei von Fett und Cholesterin.

Bananeneiscreme - One Step Prep

Gefrorene Bananenstücke in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlmesser geben. Schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie es krachen. Verarbeite Bananen, bis sie ein frostiges, aber cremiges Püree ergeben. Sofort servieren oder zum Aushärten in eine mit Backpapier bedeckte Schüssel geben. Die wieder gefrorene Zubereitung hat eine weniger cremige Textur, ist aber immer noch super erfrischend und natürlich süß.

Jede mittelgroße Banane ergibt etwa eine halbe Tasse Eis.

Dieses kalorienarme Goodie lässt Platz für einige Beläge. Jede der folgenden Portionen fügt 50 Kalorien pro Portion hinzu:

  • 3 Vanille-Waffelkekse
  • 1 Zuckertüte (ganz oder in Stücke gebrochen)
  • 2 Teelöffel halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 Teelöffel natürliche Erdnussbutter
  • 1 ½ Teelöffel Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich (z.B. Nutella)
  • 1 Tasse geschnittene Erdbeeren
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • ½ Tasse gewürfelte Mango
  • 1 gehäufter Esslöffel Müsli
  • 1 ½ Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Brezeln mit Schokoladenüberzug
  • 2 Teelöffel Schokoladensirup

Wenn Sie die Kalorien so gering wie möglich halten möchten, versuchen Sie es mit Geschmacksverstärkern. Sie sind praktisch kalorienfrei:

  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Frisch geriebene Orangen- oder Limettenschale

Dana Angelo White, MS, RD, ATC, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, zertifizierte Sporttrainerin und Inhaberin von Dana White Nutrition, Inc., die sich auf kulinarische und Sporternährung spezialisiert hat. Siehe Danas vollständige Biografie »


Bananeneis mit einer Zutat

Bananenmuffins und Bananenbrot sind klassische Rezepte für überreife Bananen, aber es gibt auch coolere Alternativen. Wenn Sie mehr Bananen haben, als Sie verwenden können, schneiden Sie sie in große Stücke und legen Sie sie in einen gefriersicheren Beutel für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank (besser über Nacht). Diese gefrorenen Fruchtstücke machen cremige und schaumige Smoothies und eine überraschend ähnliche milchfreie Alternative zu Eiscreme.

Eine mittelgroße Banane enthält insgesamt etwa 105 Kalorien, 27 Gramm Kohlenhydrate, 3 Gramm Ballaststoffe und 1 Gramm Protein. Sie erhalten auch gesunde Dosen an Vitamin C und B6 und Kalium. Bananen sind außerdem frei von Fett und Cholesterin.

Bananeneiscreme - One Step Prep

Gefrorene Bananenstücke in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlmesser geben. Schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie es krachen. Verarbeite Bananen, bis sie ein frostiges, aber cremiges Püree ergeben. Sofort servieren oder zum Aushärten in eine mit Backpapier bedeckte Schüssel geben. Die wieder gefrorene Zubereitung hat eine weniger cremige Textur, ist aber immer noch super erfrischend und natürlich süß.

Jede mittelgroße Banane ergibt etwa eine halbe Tasse Eis.

Dieses kalorienarme Goodie lässt Platz für einige Beläge. Jede der folgenden Portionen fügt 50 Kalorien pro Portion hinzu:

  • 3 Vanille-Waffelkekse
  • 1 Zuckertüte (ganz oder in Stücke gebrochen)
  • 2 Teelöffel halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 Teelöffel natürliche Erdnussbutter
  • 1 ½ Teelöffel Schoko-Haselnuss-Aufstrich (z.B. Nutella)
  • 1 Tasse geschnittene Erdbeeren
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • ½ Tasse gewürfelte Mango
  • 1 gehäufter Esslöffel Müsli
  • 1 ½ Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Brezeln mit Schokoladenüberzug
  • 2 Teelöffel Schokoladensirup

Wenn Sie die Kalorien so gering wie möglich halten möchten, versuchen Sie es mit Geschmacksverstärkern. Sie sind praktisch kalorienfrei:

  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Frisch geriebene Orangen- oder Limettenschale

Dana Angelo White, MS, RD, ATC, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, zertifizierte Sporttrainerin und Inhaberin von Dana White Nutrition, Inc., die sich auf kulinarische und Sporternährung spezialisiert hat. Siehe Danas vollständige Biografie »


Bananeneis mit einer Zutat

Bananenmuffins und Bananenbrot sind klassische Rezepte für überreife Bananen, aber es gibt auch coolere Alternativen. Wenn Sie mehr Bananen haben, als Sie damit anfangen können, schneiden Sie sie in große Stücke und legen Sie sie in einen gefriersicheren Beutel für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank (besser über Nacht). Diese gefrorenen Fruchtstücke machen cremige und schaumige Smoothies und eine überraschend ähnliche milchfreie Alternative zu Eiscreme.

Eine mittelgroße Banane enthält insgesamt etwa 105 Kalorien, 27 Gramm Kohlenhydrate, 3 Gramm Ballaststoffe und 1 Gramm Protein. Sie erhalten auch gesunde Dosen an Vitamin C und B6 und Kalium. Bananen sind zudem frei von Fett und Cholesterin.

Bananeneiscreme - One Step Prep

Gefrorene Bananenstücke in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlmesser geben. Schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie es krachen. Verarbeite Bananen, bis sie ein frostiges, aber cremiges Püree ergeben. Sofort servieren oder zum Aushärten in eine mit Backpapier bedeckte Schüssel geben. Die wieder gefrorene Zubereitung hat eine weniger cremige Textur, ist aber immer noch super erfrischend und natürlich süß.

Jede mittelgroße Banane ergibt etwa eine halbe Tasse Eis.

Dieses kalorienarme Goodie lässt Platz für einige Beläge. Jede der folgenden Portionen fügt 50 Kalorien pro Portion hinzu:

  • 3 Vanille-Waffelkekse
  • 1 Zuckertüte (ganz oder in Stücke gebrochen)
  • 2 Teelöffel halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 Teelöffel natürliche Erdnussbutter
  • 1 ½ Teelöffel Schoko-Haselnuss-Aufstrich (z.B. Nutella)
  • 1 Tasse geschnittene Erdbeeren
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • ½ Tasse gewürfelte Mango
  • 1 gehäufter Esslöffel Müsli
  • 1 ½ Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Brezeln mit Schokoladenüberzug
  • 2 Teelöffel Schokoladensirup

Wenn Sie die Kalorien so gering wie möglich halten möchten, versuchen Sie es mit Geschmacksverstärkern. Sie sind praktisch kalorienfrei:

  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Frisch geriebene Orangen- oder Limettenschale

Dana Angelo White, MS, RD, ATC, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, zertifizierte Sporttrainerin und Inhaberin von Dana White Nutrition, Inc., die sich auf kulinarische und Sporternährung spezialisiert hat. Siehe Danas vollständige Biografie »


Bananeneis mit einer Zutat

Bananenmuffins und Bananenbrot sind klassische Rezepte für überreife Bananen, aber es gibt auch coolere Alternativen. Wenn Sie mehr Bananen haben, als Sie damit anfangen können, schneiden Sie sie in große Stücke und legen Sie sie in einen gefriersicheren Beutel für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank (besser über Nacht). Diese gefrorenen Fruchtstücke machen cremige und schaumige Smoothies und eine überraschend ähnliche milchfreie Alternative zu Eiscreme.

Eine mittelgroße Banane enthält insgesamt etwa 105 Kalorien, 27 Gramm Kohlenhydrate, 3 Gramm Ballaststoffe und 1 Gramm Protein. Sie erhalten auch gesunde Dosen an Vitamin C und B6 und Kalium. Bananen sind zudem frei von Fett und Cholesterin.

Bananeneiscreme - One Step Prep

Gefrorene Bananenstücke in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlmesser geben. Schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie es krachen. Verarbeite Bananen, bis sie ein frostiges, aber cremiges Püree ergeben. Sofort servieren oder zum Aushärten in eine mit Backpapier bedeckte Schüssel geben. Die wieder gefrorene Zubereitung hat eine weniger cremige Textur, ist aber immer noch super erfrischend und natürlich süß.

Jede mittelgroße Banane ergibt etwa eine halbe Tasse Eis.

Dieses kalorienarme Goodie lässt Platz für einige Beläge. Jede der folgenden Portionen fügt 50 Kalorien pro Portion hinzu:

  • 3 Vanille-Waffelkekse
  • 1 Zuckertüte (ganz oder in Stücke gebrochen)
  • 2 Teelöffel halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 Teelöffel natürliche Erdnussbutter
  • 1 ½ Teelöffel Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich (z.B. Nutella)
  • 1 Tasse geschnittene Erdbeeren
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • ½ Tasse gewürfelte Mango
  • 1 gehäufter Esslöffel Müsli
  • 1 ½ Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Brezeln mit Schokoladenüberzug
  • 2 Teelöffel Schokoladensirup

Wenn Sie die Kalorien so gering wie möglich halten möchten, versuchen Sie es mit Geschmacksverstärkern. Sie sind praktisch kalorienfrei:

  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Frisch geriebene Orangen- oder Limettenschale

Dana Angelo White, MS, RD, ATC, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, zertifizierte Sporttrainerin und Inhaberin von Dana White Nutrition, Inc., die sich auf kulinarische und Sporternährung spezialisiert hat. Siehe Danas vollständige Biografie »


Bananeneis mit einer Zutat

Bananenmuffins und Bananenbrot sind klassische Rezepte für überreife Bananen, aber es gibt auch coolere Alternativen. Wenn Sie mehr Bananen haben, als Sie damit anfangen können, schneiden Sie sie in große Stücke und legen Sie sie in einen gefriersicheren Beutel für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank (besser über Nacht). Diese gefrorenen Fruchtstücke machen cremige und schaumige Smoothies und eine überraschend ähnliche milchfreie Alternative zu Eiscreme.

Eine mittelgroße Banane enthält insgesamt etwa 105 Kalorien, 27 Gramm Kohlenhydrate, 3 Gramm Ballaststoffe und 1 Gramm Protein. Sie erhalten auch gesunde Dosen an Vitamin C und B6 und Kalium. Bananen sind zudem frei von Fett und Cholesterin.

Bananeneiscreme - One Step Prep

Gefrorene Bananenstücke in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlmesser geben. Schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie es krachen. Verarbeite Bananen, bis sie ein frostiges, aber cremiges Püree ergeben. Sofort servieren oder zum Aushärten in eine mit Backpapier bedeckte Schüssel geben. Die wieder gefrorene Zubereitung hat eine weniger cremige Textur, ist aber immer noch super erfrischend und natürlich süß.

Jede mittelgroße Banane ergibt etwa eine halbe Tasse Eis.

Dieses kalorienarme Goodie lässt Platz für einige Beläge. Jede der folgenden Portionen fügt 50 Kalorien pro Portion hinzu:

  • 3 Vanille-Waffelkekse
  • 1 Zuckertüte (ganz oder in Stücke gebrochen)
  • 2 Teelöffel halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 Teelöffel natürliche Erdnussbutter
  • 1 ½ Teelöffel Schoko-Haselnuss-Aufstrich (z.B. Nutella)
  • 1 Tasse geschnittene Erdbeeren
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • ½ Tasse gewürfelte Mango
  • 1 gehäufter Esslöffel Müsli
  • 1 ½ Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Brezeln mit Schokoladenüberzug
  • 2 Teelöffel Schokoladensirup

Wenn Sie die Kalorien so gering wie möglich halten möchten, versuchen Sie es mit Geschmacksverstärkern. Sie sind praktisch kalorienfrei:

  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Frisch geriebene Orangen- oder Limettenschale

Dana Angelo White, MS, RD, ATC, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, zertifizierte Sporttrainerin und Inhaberin von Dana White Nutrition, Inc., die sich auf kulinarische und Sporternährung spezialisiert hat. Siehe Danas vollständige Biografie »


Bananeneis mit einer Zutat

Bananenmuffins und Bananenbrot sind klassische Rezepte für überreife Bananen, aber es gibt auch coolere Alternativen. Wenn Sie mehr Bananen haben, als Sie verwenden können, schneiden Sie sie in große Stücke und legen Sie sie in einen gefriersicheren Beutel für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank (besser über Nacht). Diese gefrorenen Fruchtstücke machen cremige und schaumige Smoothies und eine überraschend ähnliche milchfreie Alternative zu Eiscreme.

Eine mittelgroße Banane enthält insgesamt etwa 105 Kalorien, 27 Gramm Kohlenhydrate, 3 Gramm Ballaststoffe und 1 Gramm Protein. Sie erhalten auch gesunde Dosen an Vitamin C und B6 und Kalium. Bananen sind außerdem frei von Fett und Cholesterin.

Bananeneiscreme - One Step Prep

Gefrorene Bananenstücke in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlmesser geben. Schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie es krachen. Verarbeite Bananen, bis sie ein frostiges, aber cremiges Püree ergeben. Sofort servieren oder zum Aushärten in eine mit Backpapier bedeckte Schüssel geben. Die wieder gefrorene Zubereitung hat eine weniger cremige Textur, ist aber immer noch super erfrischend und natürlich süß.

Jede mittelgroße Banane ergibt etwa eine halbe Tasse Eis.

Dieses kalorienarme Goodie lässt Platz für einige Beläge. Jede der folgenden Portionen fügt 50 Kalorien pro Portion hinzu:

  • 3 Vanille-Waffelkekse
  • 1 Zuckertüte (ganz oder in Stücke gebrochen)
  • 2 Teelöffel halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 Teelöffel natürliche Erdnussbutter
  • 1 ½ Teelöffel Schoko-Haselnuss-Aufstrich (z.B. Nutella)
  • 1 Tasse geschnittene Erdbeeren
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • ½ Tasse gewürfelte Mango
  • 1 gehäufter Esslöffel Müsli
  • 1 ½ Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Brezeln mit Schokoladenüberzug
  • 2 Teelöffel Schokoladensirup

Wenn Sie die Kalorien so gering wie möglich halten möchten, versuchen Sie es mit Geschmacksverstärkern. Sie sind praktisch kalorienfrei:

  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Frisch geriebene Orangen- oder Limettenschale

Dana Angelo White, MS, RD, ATC, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, zertifizierte Sporttrainerin und Inhaberin von Dana White Nutrition, Inc., die sich auf kulinarische und Sporternährung spezialisiert hat. Siehe Danas vollständige Biografie »


Schau das Video: Wörtlich genommen. Verstehen Sie Spaß?