li.drome-portdeplaisance.com
Neue Rezepte

Gemüsecreme für Babys

Gemüsecreme für Babys


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Gemüse schälen und waschen, in große Stücke schneiden und kochen.

Nach dem Kochen das Gemüse herausnehmen und durch den Mixer geben.Nachdem Sie es passiert haben, können Sie ein oder zwei Esslöffel Suppe hinzufügen.

Aus dem von mir oben geschriebenen Gemüse werden zwei Mahlzeiten zubereitet, es kommt auch darauf an, wie viel das Kind isst.

Nicht jedes Gemüse wird gepflegt, nur für eine Mahlzeit, lassen Sie es ganz und zerdrücken Sie es, wenn Sie es essen.

Einfach richtig?

Das große Verlangen des Babys.


Rezepte mit Gemüse für launische Kinder

Der beste Weg, Kinder zum Gemüseessen zu bewegen, ist die Kunst der Tarnung. Schließlich wird kein Kind eine Pizza oder einen Burger ablehnen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Gemüse in Säfte oder Desserts zu integrieren, die Sie morgens oder als Snack zwischendurch essen können.

Probieren Sie diese Rezepte mit Gemüse für launische Kinder!

1. Linsen-Auberginen-Burger

Zutaten

  • 2 Tassen rohe Auberginen, geschält und gewürfelt (500 g)
  • 2 Tassen rohe Linsen (500g)
  • 4 Esslöffel Haferflocken (40 g)
  • 2 fein gehackte Zwiebeln
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 1 fein gehackte Selleriestange
  • 3 Esslöffel Maisstärke (30 g)
  • 3 Esslöffel Weizenmehl (30g)
  • frisch gehackte Petersilie (nach Geschmack)
  • Pfeffer, Öl und Salz (nach Geschmack)

Zubereitungsart

  • Die Linsen mindestens drei Stunden in Wasser einweichen. Am besten einen Tag vor der Zubereitung des Rezepts einweichen.
  • Die eingeweichten Linsen in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Lassen Sie es mindestens 15 Minuten kochen.
  • Linsen gut abtropfen lassen und bewahren Sie den gewonnenen Saft auf, um eine Suppe oder Nudel zuzubereiten.
  • Zwiebel, Aubergine, Knoblauch und Sellerie in Öl 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  • Die Linsen mit einer Gabel oder in einer Küchenmaschine zerdrücken. Das sautierte Gemüse dazugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer und fein gehackter Petersilie würzen. Haferflocken und Maisstärke hinzufügen. Öl in eine heiße beschichtete Pfanne geben. Modellieren Sie dann Burger aus der erhaltenen Zusammensetzung.
  • Servieren Sie Burger mit traditionellen Brötchen oder Reis.

2. Burger mit Rüben, Karotten und Spinat

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch vom Rind, Lamm oder Schwein (Sie können auch Pute oder Hühnchen verwenden)
  • 250 g Kartoffeln durch eine feine Reibe
  • 250 g fein gehackter Spinat
  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen gereinigt und zerdrückt
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (5 g)
  • 2 Esslöffel fein geriebener Kurkuma (20g)
  • 3 Esslöffel Semmelbrösel (30 g)
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)

Zubereitungsart

  • Alle Zutaten gut vermischen.
  • Wenn du die glutenfreie Variante bevorzugst, überspringe die Zugabe von Semmelbrösel.
  • Burger formen und anbraten.
  • Servieren Sie das Gericht mit klassischen Brötchen oder Reis.
  • Sie können die Karotten durch Brokkoli ersetzen (einfach durch eine feine Reibe geben und zur Rohfleischmasse geben).

3. Kürbissauce für Sandwiches

Zutaten

  • 300 g Kürbis
  • 1 Teelöffel fein geriebener Ingwer (5 g)
  • 1 Knoblauchzehe gereinigt und zerdrückt
  • Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer (schmecken)
  • Leicht gereifte Chia- oder Sesamsamen (optional)

Zubereitungsart

Diese Sauce ist perfekt zum Aufstreichen auf Brot wenn Sie Sandwiches für Ihre Kinder zubereiten.

  • Schneiden Sie den Kürbis und backen Sie die Scheiben im Ofen.
  • Lassen Sie die Kürbisscheiben im Ofen, bis sie gut weich sind.
  • Den Kürbis aus dem Ofen nehmen und schälen. Sie können die Schale noch etwas länger backen, dann mit Salz bestreuen und als Snack servieren.
  • Den in Scheiben geschnittenen gebackenen Kürbis, Ingwer und Knoblauch in eine Küchenmaschine geben.
  • Verarbeiten Sie die Zutaten und fügen Sie dann Ihr Lieblingsöl, Salz und Samen hinzu. Lassen Sie die Sauce eine Weile ruhen, bevor Sie sie verzehren.

4. Pizza mit rohem Tomatensaft und Gemüse

Zutaten

  • 2 reife Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 1/2 rote Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel gehackte Kapern (10g)
  • 2 Esslöffel in Scheiben geschnittene schwarze Oliven, entkernt (20 g)
  • 250 g geriebener Mozzarella
  • Thymian oder Basilikum nach Geschmack (trocken oder frisch)
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
  • 400 g Weizenmehl
  • 200 ml warmes Wasser
  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra oder Maisöl (50 ml)

Zubereitungsart

  • Backofen auf 175 °C vorheizen.
  • In einer ausreichend großen Schüssel Mehl, Wasser und die Hälfte der angegebenen Ölmenge vermischen. Sie können auch einige Kräuter Ihrer Wahl hinzufügen.
  • Wenn die Zusammensetzung zu binden beginnt, Den Teig auf eine mit Mehl ausgelegte harte Oberfläche legen und etwa 5 Minuten kneten.
  • Eine große Kugel formen. Die Kruste mit einem sauberen Tuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.
  • Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Auf diese Weise können Sie die Schale leicht entfernen.
  • Restliches Öl, gehackten Knoblauch, Kapern und fein gehackte Lieblingskräuter über die Tomaten geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zwiebel und Paprika in Ringe schneiden. Schneiden Sie die Spitzen der Zucchini ab, dann halbieren Sie sie. Dann in halbrunde Scheiben schneiden.
  • Den Teig mit einem Nudelholz verteilen und auf das Backblech legen.
  • Die oben zubereitete Sauce darübergießen und das Gemüse darauf legen. Zum Schluss die Oliven und den Käse hinzufügen.
  • Die Pizza etwa 15 Minuten backen.

Sie können dieses Kinderpizza-Rezept auch mit einer anderen Käsesorte zubereiten oder Sie können diese Zutat einfach überspringen, wenn Sie eine vegetarische Pizza bekommen möchten.

5. Rüben-, Erdbeer- und Orangensaft

Zutaten

  • 2 kleine Rüben
  • 10 Erdbeeren
  • 2 Tassen frisch gepresster Orangensaft (500 ml)
  • Honig oder unraffinierter roher Muscovado-Zucker (schmecken)
  • Wasser nach Vorlieben

Zubereitungsart

  • Die Rote Bete in Würfel schneiden und zusammen mit dem Orangensaft und den Erdbeeren in einem Mixer verarbeiten.
  • Nach Geschmack Honig oder Muscovado-Zucker hinzufügen.
  • Sie können auch Wasser hinzufügen, wenn der Saft zu dickflüssig oder die Orangen zu sauer sind.

Der Saft sollte mit dem Fruchtfleisch verzehrt werden, aber einige Kinder werden dies ablehnen. Wenn der Kleine die Ballaststoffe nicht verträgt, müssen Sie den Saft abseihen.

6. Glutenfreie Brombeere mit schwarzen Bohnen

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen schwarze Bohnen (375 g)
  • 3 Esslöffel Kakaopulver ohne Zuckerzusatz oder Süßungsmittel (30 g)
  • 1/2 Tasse Flocken oder Haferflocken (125 g)
  • 1/4 Tasse Muscovado-Zucker (62,5 g)
  • 2 Esslöffel Vanilleextrakt (20ml)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver (2,5 g)
  • 1/2 Tasse Schokoladenflocken (125 g, optional)

Zubereitungsart

  • Weichen Sie die schwarzen Bohnen einen Tag vor der Zubereitung des Babykuchens ein.
  • Die Bohnen mit etwas Salz weich kochen.
  • Backofen auf 175 °C vorheizen.
  • Alle Zutaten bis auf die Schokoflocken in einen Mixer geben. Die erhaltene Mischung muss konsistent und ohne Klumpen sein.
  • Die Mischung in ein quadratisches Blech geben und die Schokoladenflocken dazugeben.
  • Den Kinderkuchen mit Gemüse 15-18 Minuten backen.
  • Lassen Sie die Baby-Brombeere 10 Minuten abkühlen, bevor Sie sie schneiden und essen.
  • Sie können der Mischung 2 reife Bananen oder Kochbananen anstelle von Zucker hinzufügen.

Tomatencremesuppe

Tomatencremesuppe ist immer eine gute Wahl zum Mittag- oder Abendessen. Außerdem ist es schnell zubereitet und gesund. Tomaten sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A, C, K, Kalium und Folsäure. Sie enthalten auch Thiamin, Vitamin B6, Niacin, Phosphor, Magnesium - Elemente, die für eine perfekte Gesundheit notwendig sind.

Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

& # 8211 zwei Esslöffel Olivenöl

Die Tomaten rösten, bis sich die Schale löst, dann mit einem Mixer zerdrücken.

Währenddessen wird das andere Gemüse geputzt, in Stücke geschnitten und in etwa vier Liter Wasser gekocht. Salz und Öl werden darüber gegeben.

Nach dem Kochen das Gemüse in einem Mixer zerdrücken und nach und nach den Saft hinzufügen, in dem es gekocht wurde.

Die erhaltene Mischung wird in einen Topf neben dem Tomatensaft gegeben und zum Kochen gebracht, bis sie kocht. Zum Schluss gehackte Petersilie und Salz nach Geschmack hinzufügen.


Rezepte in 5 Minuten für launische Kinder. Empfohlen für das erste Lebensjahr des Babys

Avocadocreme mit Apfel
1/2 Avocado Copt
1 Apfel
3 Mozzarellakugeln

Mahlen Sie die Avocado, Mozzarella-Kugeln in einer Schüssel und fügen Sie den geriebenen Apfel hinzu! Umrühren und servieren! Guten Appetit!

Moldauische Pfannkuchen
1 oder
3 Esslöffel griechischer Joghurt
sana / kefir
Mehl

Mischen Sie die Zusammensetzung gut, damit sie dicker ist als die der Pfannkuchen. Legen Sie die kleinen Käsestücke, Sie können auch Käse geben. Dann in die Pfanne mit Teflon geben, langsam bis mittel brennen. Es ist sehr schnell fertig. Guten Appetit!

Flauschige Bälle

Mascarpone
Brombeeren, Himbeeren oder Kirschen
Kokosnussflocken

Die Zubereitung ist in 5 Minuten fertig: Mascarpone mit den Kokosflocken mischen, bis eine Konsistenz entsteht, aus der sich die Kugeln formen lassen (ich habe es nach Augenmaß gemacht, die genaue Menge wüsste ich nicht). Dann eine gut gewaschene Brombeere in die Kugel geben (wenn das Baby es lieber süßer mag, einen Tropfen Honig auf die Brombeere geben, ich habe sie nicht gelegt). Dann rollen sie schön durch die Kokosflocken. Guten Appetit!
Im Kühlschrank in der Auflaufform sind sie den ganzen Tag genauso lecker!

Pasta gefärbt mit Tomatensauce

Ostern
Tomaten
Olivenöl, Knoblauch, Avocado

Ich habe die Nudeln in Wasser gekocht und dann abgeseiht. Ich habe in einem Topf Tomatensauce (die ich im Herbst eingefroren habe, aus Bio-Landtomaten), einen Tropfen Olivenöl und zwei Knoblauchzehen angezündet. Ich mischte und ließ es kochen, bis die Sauce tropft. Dann habe ich es ausgeschaltet und mit einem Deckel abgedeckt. Ich habe eine halbe Avocado genommen und zerdrückt, dann in die Sauce gegeben, alles wurde mit den Nudeln vermischt.
Ein Genuss!

Kürbiscremesuppe

Kürbis
Kartoffel
Karotte
Frühlingszwiebeln oder Lauch
Gewürze, Olivenöl, Kürbiskernöl, Sahne

Den gewürfelten Kürbis, die Kartoffel und die Karotte kochen. Geben Sie nach dem Kochen einen Tropfen Öl in einen Tontopf, fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu (ich gebe auch die Frühlingszwiebel), fügen Sie zum Ersticken etwas Wasser aus dem Gemüsesaft hinzu. Dann den Saft des Gemüses abgießen, eine Schüssel aufbewahren, um die Sahne so dick zu machen, wie wir möchten.

Die eingeweichte Zwiebel über das Gemüse geben, etwas Paprika, Kurkuma, Knoblauch, Pfeffer und einen Esslöffel Olivenöl oder Kürbiskernöl hinzufügen. Mit dem Mixer cremig rühren, den Gemüsesaft hinzufügen, um die Sahne zu verdünnen. Am Ende 2 Esslöffel Sahne oder mehr zur Komposition hinzufügen! Mit Kürbiskernen, Croutons oder inaktiver Hefe würzen!

Salate mit Butter und Käse

200 g Käse
200 g Mehl
200 g Butter
1 Eigelb zum Einfetten der Gurken
Kreuzkümmel und Sesam

Aus dem Käse und der kalten Butter auf der Reibe und dem Mehl einen Teig kneten. Einen Teig formen, der in Frischhaltefolie eine Stunde im Kühlschrank ruht. Geben Sie etwas Mehl auf den Arbeitstisch, rollen Sie den Teig aus und schneiden Sie ihn in die gewünschten Formen oder Sie können den Teig direkt in das Blech, über das Backpapier, verteilen und nach Belieben zuschneiden.

Mit Ei einfetten, Kreuzkümmel und Sesam bestreuen. Wenn Sie etwas mehr Käse haben, können Sie nach Belieben streuen. In den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen und goldbraun ruhen lassen. Guten Appetit!

Tapioka-Pudding

Die Tapioka in Kuh-/Ziegenmilch oder Pflanzenmilch kochen, bis sie glasig wird (ca. 15 Minuten).
Das Verhältnis ist 1:6 Tapioka - Milch.

Zum Schluss mit frischen Früchten, Johannisbrot oder Kokosflocken dekorieren. Ein Genuss!

Tagliatelle-Nudeln mit kalter Soße

Ostern
Koptische Avocado
Inaktive Hefe

Die Nudeln werden gekocht, während dieser Zeit wird eine gut gebackene Avocado genommen und zerkleinert, gemischt, was auch immer die Nudeln daraus machen, plus zwei Teelöffel inaktive Hefe. Guten Appetit!


Gemüsepürees, die erfolgreich Kartoffelpüree ersetzen

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kartoffelpüree in Kombination mit Fleisch zu einer Kalorienbombe wird, die uns schnell zur Mast anfällig macht.

Wenn Ihnen Ihre Figur am Herzen liegt oder Sie einfach nur darauf achten möchten, was Sie essen (wie man Lebensmittel richtig kombiniert), sollten Sie wissen, dass es gesunde und kalorienarme Optionen für Pürees gibt.

Ob kombiniert oder einfach, Gemüse wie Blumenkohl, Karotten, Brokkoli, Sellerie, Pastinaken, Kürbis eignen sich ideal für ein gesundes, kalorienarmes Püree in Kombination mit Kartoffeln.

Um das Gemüsepüree noch aromatischer zu machen, können Sie es je nach Vorliebe mit Gewürzen und Kräutern würzen: Basilikum, Knoblauch, Petersilie, Pfeffer, Rosmarin etc.

Cremig und nahrhaft ist das Gemüsepüree sehr gut, auch wenn Sie es leer essen oder es kann eine einfache Garnitur sein, die einfach zuzubereiten ist und das ewige Kartoffelpüree erfolgreich ersetzt.

Sicherlich gibt es viele Varianten von Gemüsepürees, gesund und kalorienarm, aber wir haben uns nur 3 davon ausgesucht.

Fein und lecker, Erbsenpüree ist ganz einfach zuzubereiten. Er kann warm oder kalt als Vorspeise oder Garnitur neben Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten oder Ihrem Lieblingssalat serviert werden. Erbsen lassen sich sehr gut mit vielen anderen Gemüsesorten kombinieren: Pastinaken, Sellerie, Karotten, Paprika, Zucchini usw.

Karottenpüree Es ist nicht nur eine Babynahrung, sondern auch die einfachste und praktischste kalorienarme Garnitur. Es kann in Kombination mit Pastinaken oder Sellerie zubereitet werden und mit einem Tropfen Olivenöl und Salz würzen. Es wird mit großem Appetit zu jeder Art von Fleisch oder Fisch serviert.

Blumenkohlpüree ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, hat krebshemmende Eigenschaften und verbessert die Verdauung. Es wird heiß serviert und eignet sich als Beilage für fast jede Fleischsorte.


Gemüsecremesuppe

Das mit Abstand erfolgreichste Rezept, wenn es um Gemüse geht. Es kann im Allgemeinen nach 6 Monaten bei Babys serviert werden, die mit der Diversifizierung mit 4 Monaten begonnen haben, und nach 7-8 Monaten für diejenigen, die später mit der Diversifizierung begonnen haben und noch nicht an Fleisch gewöhnt sind. Nach 6 Monaten sagen Kinderärzte jedoch, dass es ratsam ist, mageres Fleisch wie Hühnchen in die Ernährung des Babys aufzunehmen. Aber wie schon gesagt, die Entscheidung wird von jedem Elternteil individuell getroffen, abhängig vom Rat des Arztes, der das Baby begleitet, aber auch abhängig vom Entwicklungsstand des Kleinen.

Die Gemüsecremesuppe ist ideal, weil sie viele Vitamine hat, sie das Fleisch nach und nach einführt und dem Baby die Möglichkeit gibt, sich an den Geschmack zu gewöhnen. Zuerst können Sie das Fleisch einfach mit dem Gemüse kochen und dann vor dem Mischen herausnehmen. Dann können Sie nach und nach die Hähnchenteile einführen. Aus dem Rezept, das ich mache, bekomme ich normalerweise 3-4 Portionen Suppe. Im Kühlschrank sehr gut lagern.

Zutat:
& # 8211 1/4 großer Sellerie
& # 8211 1/2 Paprika
& # 8211 1/4 Zucchini
& # 8211 1 Kartoffel
& # 8211 5-6 dünne Karotten
& # 8211 2 Petersilienfäden
& # 8211 2 Hähnchenschenkel, ohne Haut, sehr gut von Fett gereinigt
& # 8211 eine Prise Salz
& # 8211 2 Teelöffel natives Olivenöl extra oder Butter

Das Gemüse zusammen mit dem Fleisch in 1,5 Liter Wasser mit etwas Salz kochen. Die Suppe ab und zu aufschäumen, bis sie klar ist. Wenn Fleisch und Gemüse gar sind, schneiden Sie das Fleisch vom Knochen und geben Sie es zusammen mit dem Gemüse in einen Mixer, ohne das Wasser, in dem es gekocht wurde, wegzuschütten.

Verwenden Sie das Wasser des Huhns, um die Cremesuppe nach dem Geschmack des Babys zu verdünnen. Reichern Sie die Suppe mit Olivenöl oder Butter an und portionieren Sie die Suppe in spezielle Babybehälter.

Bei etwas älteren Babys können Sie auch einen Teelöffel Magerrahm oder Joghurt sowie anderes Gemüse dazugeben. Alle paar Tage variiere ich die Suppe, ich füge auch Süßkartoffeln, Pastinaken, mageres Rindfleisch oder frisches Grün hinzu.


Rezepte für Babys 6-8 Monate

Wir bieten Ihnen nützliche Informationen und Artikel und Sie erfahren es in unserer Kategorie Rezepte für Babys 6-8 Monate. Finden Sie heraus, was die richtige Ernährung für 6-8 Monate alte Babys ist und wie Sie jeden Snack abwechslungsreich gestalten können.

Lebensmittelart -

  • Aperitifs (247)
  • Getränke (60)
  • Suppen (61)
  • Desserts (362)
  • Geschirr (678)
  • Dichtungen (75)
  • Maurer- und Maurerarbeiten (12)
  • Salate (195)
  • Soßen (66)
  • Suppen (121)
  • Brot (18)
  • Mamaliga (6)
  • Fingerfood (413)

Zubereitungsart +

Nach der Saison +

Die Hauptzutat +

Vorbereitungszeit +

Nach Herkunft +

  • Romanesti (113)
  • Italienisch (168)
  • Griechisch (19)
  • Amerikaner (39)
  • Bulgarien (2)
  • Französisch (26)
  • Chinesisch (19)
  • Inder (22)
  • Türkisch (17)
  • Mexikaner (12)
  • Spanisch (8)
  • Ungarisch (2)

Nach dem Anlass +

Nach dem Essen +

Weitere Funktionen +

Der Mixer ist eines der nützlichsten Küchenutensilien, und wenn Sie Kinder haben, ist seine Anwesenheit noch wichtiger. So.

Avocado ist eines der am meisten empfohlenen Lebensmittel, zusammen mit der Abwechslung in der Ernährung des Babys. Einerseits ist er reich.

Pfirsiche zeichnen sich nicht nur durch das Vorhandensein von Vitaminen (insbesondere A und C), Mineralien oder Antioxidantien (Lutein), sondern auch durch.

Birnen sind auch eine der ersten Früchte, die für den ersten Monat der Diversifizierung von Babynahrung geeignet sind. Lecker und voll.

Blumenkohl sollte auch in die Diversifizierung der Ernährung des Babys aufgenommen werden, da er reichhaltig ist.

Wenn Sie beginnen, die Ernährung Ihres Babys zu diversifizieren, werden Pürees auch einen wichtigen Platz auf dem täglichen Speiseplan einnehmen.

Rüben sind zudem reich an Nährstoffen und Ballaststoffen und können daher in die Ernährung älterer Babys aufgenommen werden.

Babyjoghurt ist eines der Hauptnahrungsmittel, wenn wir mit der Diversifizierung beginnen, und es wird basisch.

Das Frühstück ist eine sehr wichtige Mahlzeit - es kann Ihren Tag entweder machen oder unterbrechen. & Icircn Bedingungen & icircn.

Hausgemachter Käse oder neuerdings Hüttenkäse, wie wir ihn im Handel finden, ist die gesündeste und gesündeste Option.

Das Gemüsepüree für Babys, dessen Rezept wir Ihnen anbieten, können Sie in die Ernährung der Kleinen einführen.


Gemüsecremesuppe für Immunität

1. Spinatcremesuppe

Angesichts der in Food & ampFunction veröffentlichten Daten gibt es genügend Beweise dafür, dass Spinat ist ein gesundes und nahrhaftes Lebensmittel. Spinatcremesuppe liefert wichtige Nährstoffe wie Eisen und Folsäure. Darüber hinaus liefert es auch B-Vitamine und Antioxidantien.

Wie vorzubereiten:

  • Sie benötigen eine Tüte mit 500 g gefrorenem Spinat, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 100 g Kondensmilch, einem Tropfen Olivenöl, Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  • Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, Spinat und Salz dazugeben und mit Wasser bedecken.
  • Nach 5 oder 7 Minuten schlagen Sie die Mischung.

2. Brokkolicremesuppe

Brokkoli ist ein Superfood, das in jede gesunde und ausgewogene Ernährung passt. Wie in erwähnt mlni-Rezensionen in medizinischer Chemie, Brokkoli ist eine Quelle von Antioxidantien und Nährstoffen, wie Vitamin E, C und K und Mineralstoffe wie Eisen, Zink und Selen.

Um dieses Gemüse optimal zu nutzen, bereiten Sie eine Cremesuppe nach folgendem Rezept zu:

Wie vorzubereiten:

  • Die Hauptzutaten für dieses gesunde Rezept sind Brokkoli und Kartoffeln. Sie benötigen auch eine große weiße Zwiebel und 1/2 Tasse Kondensmilch.
  • Außerdem verleihen vier Tassen Hühnersuppe oder Gemüsesuppe diesem Rezept einen köstlichen Geschmack. Nach Geschmack etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.

Die Vorgehensweise ist ähnlich wie beim vorherigen Rezept:

  • Zuerst die Zwiebel anbraten, dann die Hühner- oder Gemüsesuppe und die Kartoffeln hinzufügen.
  • Nach fünf Minuten den Brokkoli hinzufügen.
  • Nach weiteren 5 Minuten alles gut schlagen.
  • Dann können Sie die Cremesuppe für Immunität genießen!

3. Tomatencremesuppe

Tomatencremesuppe liefert eine beachtliche Menge an Vitamin C. Neben vielen Antioxidantien ist dieses Gemüse reich an Vitamin A, K, Eisen und Kalium. Daher, wie eine Studie veröffentlicht in Molekulare Ernährung & Lebensmittelforschung, Tomatencremesuppe ist eine tolle Option, wenn du dein Immunsystem stärken möchtest und verringern Sie Ihr Krankheitsrisiko.

Wie vorzubereiten:

  • Im Gegensatz zu Gazpacho, das kalt serviert wird, bereiten Sie eine heiße Version der Tomatencremesuppe zu. Für dieses Rezept benötigen Sie 500 g reife Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, eine halbe Paprika, Salz, Pfeffer und Olivenöl.
  • Nachdem Sie die Tomaten etwa eine Minute gekocht haben, bestreuen Sie sie mit kaltem Wasser, um die Schale zu entfernen. Dann hacken Sie sie und fügen Sie sie der Mischung aus Zwiebeln, Paprika und Knoblauch hinzu, die zuvor in Olivenöl angebraten wurden.
  • Zum Schluss Salz, Pfeffer und zwei Tassen Wasser oder Gemüsesuppe hinzufügen. Nach 30 Minuten schlagen Sie die Mischung und sie ist servierfertig.

Gemüsecremesuppe für Babys

Das erste Gericht, das ich Alexia gab, war eine cremige Gemüsesuppe. Im Laufe der Zeit hat sich natürlich die Menge der Zutaten erhöht, aber wir haben neue hinzugefügt.

Das untenstehende Rezept enthält die Mengen für 5 ½ Monate. Aber ich habe auch die Zutaten weitergegeben, die ich jetzt schreibe, wenn ich diesen Text schreibe (8einhalb Monate). Angabe des Alters, in dem ich das Gemüse eingeführt habe.

Zutat:

Ein Kürbis von der Größe einer Palme
eine kleine Karotte
wenig Bleichmittel (5-6 dünne Runden)
etwas Sellerie (so klein wie ein kleiner Finger)
ein paar Petersilienblätter
1/2 Zwiebel
1/2 Paprika
eine kleine Kartoffel (nach 6 Monaten hinzugefügt)
eine kleine Brokkoliblüte
ein paar grüne Bohnenschoten (nach 7 Monaten hinzugefügt)
eine halbe Knoblauchzehe (ab 7,5 Monaten)

Zubereitungsart:
Die Zutaten zum Kochen bringen und je nach Bedarf mit einem Mixer oder einer Gabel passieren. Erstmals wird die Komposition saftiger zubereitet, da dem Baby noch nichts anderes als Milch, Tee oder Saft beigebracht wird. Ich meine nur flüssiges Zeug & # 8230

* Alexia wollte den Teelöffel zuerst nicht platzen lassen. Also habe ich improvisiert. Ich goss 120 ml des Saftes, in den das Gemüse gekocht wurde, in eine Flasche. Ich habe 4-5 Baby-Teelöffel Nudeln gegeben, die durch das Passieren des Gemüses gewonnen wurden. Dann habe ich das Loch eines Nippels geweitet und es so gegeben (es gibt spezielle Nippel für so etwas, mit einem größeren Loch oder in Form eines x). Aber ich gab nicht auf, sie zu überreden, den Teelöffel anzunehmen.

* Es gab Zeiten, da wollte er gar keine Sahnesuppe. Ich habe es 2-3 Tage ohne gelassen und es dann erneut versucht.

* Es gab andere Fälle, in denen die Leute das Essen nicht annahmen. Wir haben wiederum bestimmte Zutaten entfernt. So habe ich herausgefunden, dass er Sellerie, Zwiebeln und Paprika nicht mag. Ich habe sie nur zum Geschmack gekocht, aber in geringeren Mengen als am Anfang

* Um den Geschmack zu variieren, gebe ich an manchen Tagen die doppelte Menge an Zucchini, Karotte oder Brokkoli. So machte ich dem Zwerg den Eindruck, der Papst sei etwas anderes


5 gesunde Frühstücksrezepte für Babys und mehr

Das Frühstück ist eine sehr wichtige Mahlzeit - es kann Ihren Tag entweder machen oder unterbrechen. Da auch Spezialisten darauf aufmerksam machen, dass ein gesundes Babyfrühstück ihr Wohlbefinden erheblich beeinflusst und ihnen hilft, aufmerksamer, energischer zu sein und ihre Bewegungen besser zu koordinieren, ist besondere Aufmerksamkeit geboten zu dem, was wir dem Baby morgens anbieten. Im folgenden Artikel finden Sie 5 Vorschläge für ein gesundes Frühstück, die Ihrem Kleinen einen perfekten Start in den neuen Tag ermöglichen können.


Video: Zeleninová polévka